+++ Am Sonntag, 02.09.18 um 15 Uhr ist Kick Off! Iron Swans vs. Oldenburg Knights Youngsters +++
Die Junior Swans bleiben ungeschlagen
Black Swans knapp geschlagen
Black Swans knapp geschlagen
2. Juni 2013
Die Junior Swans holen in Hildesheim einen Punkt
Die Junior Swans holen in Hildesheim einen Punkt
9. Juni 2013

Die Junior Swans bleiben ungeschlagen

Die Junior Swans bleiben ungeschlagen

Die Junior Swans spielten heute gegen die Norderstedt Beavers. Die Beavers sind mit vielen neuen, unerfahren  und  „Kleinen“ zum Spiel gegen die Juniors angereist. Gleich der erste Drive der Offense sorgte für Punkte. H.Bombeck lief mit einem ungeplanten Sneak über 70 Yard zum ersten TD. Da der HC auf dem Platz in Wentorf ungern kicken lässt, wurden alle Extrapunktversuche ausgespielt. Auch hier war es wieder H.Bombeck der mit einem ungeplanten Sneak die 2 Punkte sicherte. Somit stand es nach dem ersten Drive 8:0. Nun musste die Defense zeigen was sie im Training gelernt hatte.  Sie haben sehr erfolgreich bewiesen, dass sie das erlernte umsetzen können. Den Beavers gelang kein First Down somit war nach vier Versuchen die Offense zurück auf dem Platz. Auch der zweite Drive der Offense war schnell beendet. Nach zwei Runs und einem kurzen Pass, den T.Peek fing  und über ca. 40 Yard´s in die Endzone der Beavers trug. Auch die Two-Point-Conversion war gut. Somit stand es am Ende des ersten Quarters 16:0. Auch die Defense machte wieder ein sehr guten Job und lies nur einmal einen First Down im nächsten Drive der Beavers zu. Somit wechselte wieder das Angriffsrecht. Diesen Drive nutzten die Juniors um weitere Punkte zu machen. Diesmal war es L.Blanke mit einem Sweep der den Ball in die Endzone trug. Für weitere 2 Punkte sorgte T.Peek. Die Defense brauchte nicht lange um den Ball für die Offense zurück zu erobern. Die nächsten Punkte ließen nicht lange auf sich warten. Diesmal waren es T.Peek für den TD und H.Bombeck mit der Two Point. Halbzeitstand 32:0 Die Coaches der Juniors haben wie schon angekündigt diesmal vermehrt die „Kleinen“ und „Neuen“ auf´s Feld geschickt.  In der zweiten Halbzeit wurde nun auf einigen Positionen getauscht, so dass nun fast alle „Kleinen“ immer auf dem Platz waren. Der QB wurde auch gewechselt. Trotz alledem ging es so weiter wie in der ersten Halbzeit. Ein kurzer Pass vom eingewechselten QB J.Bishop auf J.Wenk, der den Ball in die Endzone trug und somit weitere 6 Punkte auf´s Scorebord brachte. Die Extrapunkte erlief J.Bishop. Auch für die nächsten 8 Punkte waren J.Wenk und J.Bishop verantwortlich. Für die letzten Punkte in diesem Spiel sorgte L.Blanke und J.Bishop. Die Beavers ließen den Kopf nicht hängen und versuchten weiterhin über das Feld zu marschieren, was auch teilweise funktionierte, aber die Defense war mit Ihren FAST FOOD – Calls heute sehr erfolgreich und sicherten die Null auf dem Scoreboard.