Possession
Pocket
30. April 2017
Post
30. April 2017

Possession

Eine Mannschaft ist solange in Ballbesitz wie sie ihn nicht an den Gegner abgeben muss (Change of Possession). Dies geschieht durch Turnover, wenn das Team punktet, den Ball puntet oder durch das Ende der Halbzeit. Als Possession wird auch die Kontrolle des Balles durch einen Spieler bezeichnet. Fängt ein Receiver einen Ball und hat keine vollständige Possession bevor er über die Auslinie geht (z. B. wenn der Ball in den Händen »tanzt«), dann gilt der Pass als incomplete.

« Back to Glossary Index