Iron Swans besiegen Hamburg Heat
Blowout bei den Ravens
Blowout bei den Ravens
30. Mai 2016
Junior Swans unterliegen Hamburg Heat
Junior Swans unterliegen Hamburg Heat
15. Juni 2016

Iron Swans besiegen Hamburg Heat

Iron Swans besiegen Hamburg Heat

Am Sonntag den 05.06.2016 traf das A-Jugend Tackle-Team der Hamburg Swans auf die A-Jugend der Hamburg Heat. Das Spiel fand bei strahlenden Sonnenschein am Steinwiesenweg in Hamburg-Eidelstedt statt. Für die Iron Swans war dieses Spiel, wie so häufig in dieser Saison, eine grosse Unbekannte. Die Heat A-Jugend hatte bisher nur ein Saison-Spiel absolviert und dieses gegen die Hamburg Ravens verloren. Dem entsprechend wenig war über den kommenden Gegner bekannt. Allerdings fehlte es den Iron Swans nicht an Motivation dieses Spiel für sich zu entscheiden und an die zuvor erbrachten Leistungen anzuknüpfen. Immerhin konnte noch kein Gegner gegen die Swans Defense Punkten!

Nach dem Coin Toss machte sich die Swans Offense schon für den ersten Drive bereit um nach den Kick-Off Return das Feld zu betreten und für die ersten Punkte zu sorgen. Soweit kam es allerdings erst gar nicht, da Jamen Wernecke (#15) dem Opening Kick-Off direkt in Endzone der Heat brachte. Wie in den vorherigen Spielen zeigten die Swans Special Teams eine überragende Leistung, nur an den PATs muss noch gefeilt werden, da der folgende Extra-Punkt nicht gut war.

Im zweiten Viertel war es dann Quaterback Marlon Panier (#10) der mit einem 40 Yard Lauf auf 13:00 (PAT Timo Kröger #25) aus Sicht der Swans erhöhte. Die Defense der Iron Swans war auch in diesem Spiel wieder sehr stark und ließ im ganzen Spiel nur zwei First Downs zu. Mit einem Safety im dritten Viertel sorgte die Defense zudem für das 15:00. Ehe QB Marlon Panier (#10) mit einem 1-Yard Touchdown Pass auf Yannik Prehm (#80) das 21:00 einleitete. Für die Schlusspunkte im vierten Viertel sorgte Jamen Wenecke (#15) mit einem 1-Yard Touchdown Lauf.

Die Iron Swans sind somit weiter ungeschlagen und führen die Tabelle der A-Jugend Oberliga Hamburg mit 4 Siegen und einem Punkteverhältnis von 97:00 an. Als nächsten Gegner erwarten die Bergedorfer Jugend-Footballer die Hamburg Huskies Prospects, die man im Hinspiel mit 22:00 besiegen konnte.