Skill-Player Camp mit den Kiel Baltic Hurricanes
IRON SWANS BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG!
IRON SWANS BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG!
7. Januar 2017
Testspiel: Hamburg Iron Swans vs. Hamburg Pioneers Youth
18. April 2017

Skill-Player Camp mit den Kiel Baltic Hurricanes

Sonnabend um 13:00 Uhr startete das gemeinsame Warm-Up der Hamburg Black Swans und der Kiel Baltic Hurricanes. Swans Head Coach Florian Dannehl lud Canes Head Coach Marcus Herford und sein Team zu einem gemeinsamen Training auf dem Swans Homefield ein. In diesem Training sollten sowohl Offense als auch Defense Skill-Player beider Teams zunächst zusammen trainieren, ehe in einem 7 on 7 Trainingsspiel beide Teams gegeneinander antraten. Für die Swans Spieler war es natürlich eine besondere Herausforderung, sich mit Spielern auf diesem hohen Niveau zu messen. Von Beginn an war der Leistungsunterschied zwischen vierter Liga und oberes GFL-Niveau zu erkennen. Aber die Swans Spieler nutzen jede Situation, um sich spielerisch zu verbessern.

Nach dem gemeinsamen Warm-Up gingen zunächst die Units zusammen und arbeiteten an ihren technischen Grundlagen. Daraufhin kam es zu One-on-One‘s und Two-on-Two‘s zwischen Wide Receivern/Running Backs und DBs/Linebackern. Die Geschwindigkeit der Canes-Spieler war natürlich auf einem anderen Level, dennoch konnte der eine oder andere Swans Spieler in gewissen Situationen seinen Gegner schlagen. Im anschließenden Scrimmage erfuhr vor allem die Defense der Swans, dass beim Football jeder Zentimeter entscheiden kann. Canes QB Jared Stegmann nutze mit präzisen Pässen jede Lücke in der Passverteidigung aus. Im Angriff konnten die Bergedorfer einige erfolgreiche Plays verbuchen. Da leider alle drei Swans QBs durch Arbeit und Universität verhindert waren, konnte Head Coach Florian Dannehl den in Hamburg durchaus bekannten Footballspieler Marico Gregersen davon überzeugen, als Quarterback einzuspringen. Trotz des Unwissens über das Playbook, konnte Marico Gregersen einige Pässe auf Swans Receiver anbringen. Manch langer Pass auf WR Alex Böhnke fand sein Ziel und steigerten die Moral des Swans Receiving Corps. Nach gut zwei Stunden war die Trainingseinheit beendet und erwies sich für die Bergedorfer als voller Erfolg.

Vielen Dank an die Kieler und Marico Gregersen für die gemeinsame Trainingseinheit, die vor allem die Swans Spieler weitergebracht hat. Ein kurzes Video von dem Training ist auch Online unter https://www.youtube.com/watch?v=iAzDpg_o1Rg zu finden.